Detlef Träbert
Aphorisiakum
Lust am Denken

 

 

 

 

Der Aphorismus ist die kleinste literarische Gattung. Und doch kann ein solcher Kurztext den Leser länger beschäftigen als manche ausschweifende Prosa, denn: „Aphoristiker sind Werbetexter für Nachdenklichkeit.“

Weiterlesen...

Dieter Hobelsberger
hautnah

 

 

 

 

 

Wie vieler Worte bedarf es, um tiefste Emotionen und innigste menschliche Sehnsüchte wachzurufen? – Sehr weniger, wie uns Dieter Hobelsberger eindrucksvoll in seinem neuen Gedichtband „hautnah“ zeigt.

Weiterlesen...

Volkmar O. Döring
Später: überall Regen

 

 

 

 

Zartbitter kommen sie daher, oft auf leichten Füßen, die Gedanken und Worte des Lyrikers und Illustrators Volkmar Döring. Rhythmische Fließtexte und stille Betrachtungen sind es, die die Sehnsucht nach dem Unerreichbaren in sich tragen.

Weiterlesen...

Regina Wache
Seelenarznei

 

 

 

 

 

Arzneimittel gibt es viele – Allheilmittel indessen keine. Balsam jedoch sollte jedem Leidenden göttlicher Beistand sein und welches Leiden auch immer ihn quälte zu zweien erträglicher sein. Seelenarznei in poetischen Dosen verabreicht uns hier die Autorin und lädt zum Glauben an überirdische und eigene Kräfte ein.

Weiterlesen...

Petra Müller
Der Aufgang und der Untergang der Worte

 

 

 

 

Zwischen Träumen und Wachen wandeln Gedanken schattenhaft durch das lyrische Ich, streifen die immerwährenden Fragen um Leben und Sterben, Leiden und Glück.

Weiterlesen...

Dieter Hobelsberger
Vis-à-visionär

 

 

 

 

 

Prosa? Dichtung? Prosadichtung! Gedichte, Gedanken, Geschichten und Einsichten kommen in diesem Gedichtband zusammen und führen den Leser tief in des Dichters Innen- und Außenwelten ein. Von Großem und Kleinem, Konkret- und Abstraktem, Nahem und Fernem handeln die Texte und laden in Stimmung und Tonfall verschieden zum Träumen, Sinnieren und Nachdenken ein.

Weiterlesen...

Gabriele Pitz-Paal
Seelenwasser
Bilder und Gedichte

 

 

 

 

Viel ist über Liebe gesagt, geschrieben und philosophiert worden – selten jedoch wurde so formvollendet über Liebe geschwiegen.

Weiterlesen...

Markus Paetzold
Die Liebe Ist Der Schönste Schmerz

 

 

 

 

Wie der Alltag die Romantik in jedem von uns versteckt, so beabsichtigt dieses Buch, sie wieder zu erwecken. Die vertraut wirkenden Verse spiegeln die Liebe in ungewöhnlicher Weise wider, gewürzt mit einer Prise Nachdenklichkeit und Humor.

Weiterlesen...

Gabriele Pitz-Paal
nähe suchen
Bilder und Gedanken

 

 

 

 

Innezuhalten, um seine Gedanken schweifen zu lassen, ist in einer Zeit voll Hektik und Eile schwierig geworden. Gabriele Pitz-Paal ist es jedoch auf wunderbare Weise gelungen, lyrische Momentaufnahmen einzufangen und festzuhalten.

Weiterlesen...

Markus Paetzold
Denn Seltsam Ist, Was Liebe Weiß

 

 

 

 

Hoffnung, Erinnerung und Glück, aber auch Abschied und tiefste Verzweiflung – es sind die großen, immer wiederkehrenden Themen der Liebe, denen sich dieses Buch widmet.

Weiterlesen...