Detlef Träbert
Kleine Schubse – große Wirkung
99 Tipps für den Erziehungsalltag

 

 

 

 

Erziehungsrat der anderen Art: Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder fröhlich und ausgeglichen sind, Freundinnen und Freunde finden, in der Schule Erfolg haben und sich zu anstrengungsbereiten, verantwortungsbewussten Menschen entwickeln. Wie lässt sich dieser Wunsch verwirklichen?

Weiterlesen...

Dorothea Stockmar
WOMBADU

Verstehen Sie limbisch?

 

 

 

 

Sprache – welche Bedeutung hat sie für uns? Wir bedienen uns ständig der Sprache, sowohl zur Kommunikation als auch, um unsere Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Oft denken wir gar nicht mehr darüber nach, was die einzelnen Worte bedeuten, welche wir so unbedacht in den Mund nehmen.

Weiterlesen...

Alexander Gehrmann
Brasilien
Die Samba-Nation auf dem Weg zur Wirtschaftsmacht

 

 

 

Fußball, Samba, die Copacabana und Verbrechen. Das ist alles, was den meisten zu Brasilien einfällt. Brasilien – ein Land, welches bei uns in Deutschland noch weitgehend unbekannt ist.

Alexander Gehrmann, fasziniert von diesem geheimnisvollen Land, entschließt sich, dort zu studieren und zu arbeiten.

Weiterlesen...

Reiner S. Bandorf
Success now!
Erfolgscoaching mit der STAR-Strategie

 

 

 

Was wollen Sie erreichen?

Welche Voraussetzungen haben Sie dafür?

Was sind die ersten Schritte?

Weiterlesen...

Dorothea Stockmar
Anker, Kuh und Kompass
Wenn aus Trauersymbolen Hoffnungssymbole werden

 

 

 

 

 

„Trauer ist die Antwort unserer Seele auf einen tief empfundenen Verlust. Trauer schmerzt und doch ist es wichtig, dass sie wahrgenommen und durchlebt wird, damit die Seele den Verlust bewältigen und eine neue Balance finden kann.

Weiterlesen...

Werner Krotz
Das Ende der Paradigmen

Spurensuche für eine neue Zeit

 

 

 

 

„Füllet die Erde und macht sie euch untertan“

Nie wurde die biblische Aufforderung missbräuchlicher von den Menschen verwendet als heute. Abholzung der Wälder, Ausbeutung der Rohstoffvorkommen und Verschwendung natürlicher Ressourcen sind an der Tagesordnung. Der Mensch als Alleinherrscher nutzt die Erde schamlos aus. Soll das im Sinne der Schöpfung sein?

Weiterlesen...

Reinhard Niesel
Worte der Bibel
unter die Lupe genommen

 

 

 

 

Die „Worte der Bibel“ zu lesen fällt leicht, sie zu verstehen, erfordert die Bereitschaft zur Auseinandersetzung. Zu einer solchen lädt Bruder Reinhard Niesel den Leser ein, wenn er aus jedem der zwölf Texte des Markusevangeliums Worte hervorhebt und im biblischen Kontext erklärt.

Weiterlesen...

Burkhard Welzel

Glücklich sein in einer besseren Welt

 

 

 

 

Immer schneller, höher, weiter – unser Leben hat sich in den letzten Jahrzehnten extrem beschleunigt. Durch den rasanten Fortschritt ist ein enormer Leistungsdruck entstanden. Der Blick für das Wesentliche, für die wirklich wichtigen Dinge im Leben, geht zunehmend verloren. Die Menschen haben verlernt, auf die Führung ihres Herzens zu hören.

Weiterlesen...

Volker Pehl

Wenn Schmetterlinge tanzen gehen

 

 

 

 

Was ist schlimmer als das eigene Kind zu verlieren?
Frauen können diesen Verlust nicht vergessen.
Volker Pehl möchte mit seinem Buch den Müttern, Vätern und Großeltern die Chance bieten, zu lernen mit dem Schmerz umzugehen und Trost zu finden.

Weiterlesen...

Volker Pehl

Du glaubst zu wissen ...

Es steht geschrieben
im Buch Deines Lebens

 

 

 

Der Anfang ist das Ende
Das Ende ist der Anfang
Es ist der Weg zum Ursprung zum Beginn
Alle Wege gehen zurück, zurück, zurück
Alle Wege führen zurück, zurück, zurück
zu den Wurzeln Deiner Herkunft, Deiner vielen Leben
Abschied nehmen vom Ego
Abschied nehmen von Gewohnheiten

 

Weiterlesen...

Volker Pehl
Thao
Der weiße Adler

 

 

 

 

Die Zeit des Umbruchs, der veränderten Wahrnehmungen ermutigte den Autor Volker Pehl, Botschaften aus der geistigen Welt erneut niederzuschreiben.

Weiterlesen...

Juliane Grodhues
Dorothea Stockmar
Like a Wave From Another Shore
After-Death Communication Between Art and Psychotherapy

 

 

 

 

Our existence is the time at our disposal between birth and death. No-one knows in advance for how long anyone will be allowed to exist, yet to be able to live a life of meaning and without fear, we believe that we will not die today, in a week or a year, but be able to have a full life.

Weiterlesen...

Reinhard Niesel
Abba, Vater
Barabbas

 

 

 

 

Vom Leiden und Sterben Jesu Christi zu lesen, fällt den meisten Gläubigen schwer, wühlt sie immer wieder auf. Es sollte sie aber nicht niederdrücken, sondern ihnen vielmehr einen Blick auf diesen Gott ermöglichen, den Jesus selbst „Abba, Vater“ nannte.

Weiterlesen...

Juliane Grodhues
Dorothea Stockmar
Wie eine Welle vom anderen Ufer
Nach-Tod-Begegnungen zwischen Kunst und Psychotherapie

 

 

 

 

Unser Dasein ist die uns gegebene Zeit zwischen Geburt und Tod. Wie lange ein jeder da-sein darf, weiß niemand, und doch: um sinn-voll und ohne die Angst im Nacken leben zu können, glauben wir natürlich, nicht heute, nicht in einer Woche oder einem Jahr zu sterben, sondern ein möglichst langes, erfülltes Leben führen zu können.

Weiterlesen...

Reinhard Niesel
Botschaft der Freude
Zwölf Skizzen aus dem Markusevangelium

 

 

 

 

In zwölf Episoden aus dem Markusevangelium beleuchtet Bruder Reinhard Niesel das Leben Jesu mittels jener Passagen, die nicht an erster Stelle unserer Aufmerksamkeit stehen und doch mehr vom Wesen des Menschensohns erahnen lassen als vielleicht ein Wunderbericht.

Weiterlesen...

Reinhard Niesel
In jener Zeit – Heute
Zwölf Szenen aus dem Markusevangelium

 

 

 

 

Die zwölf ausgewählten Szenen aus dem Markusevangelium, die Bruder Reinhard Niesel in diesem Buch vorstellt, bilden einen Querschnitt des Lebens Jesu.

Weiterlesen...

Reinhard Niesel
Heilende Begegnungen
Zwölf Menschen auf dem Weg zu Gott

 

 

 

 

Der Autor stellt uns zwölf Menschen aus dem Markusevangelium vor, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und durch Jesus Hilfe erfahren.

Weiterlesen...

Reinhard Niesel
Das Vaterunser - Ein Geschenk Christi
Gedanken von Reinhard Niesel

 

 

 

 

Das Vaterunser ist das für die Christenheit bedeutsamste Gebet. Es ist das religiöse Grundnahrungsmittel des Christen – ohne diese Fürbitte würde er seelisch verkümmern.

Weiterlesen...