Marbel Becker
Paunile und ihre Freunde

 

 

 

 

 

Und wieder gibt es neue Geschichten aus Eifelhausen! Seit einem stürmischen Novemberabend vor nicht allzu langer Zeit besiedelt ein kleines sprechendes Flusspferdmädchen den Norden von Hessen. Paunile heißt es und trägt stolz drei blonde Löckchen auf seinem Kopf. Woher Paunile kommt, weiß eigentlich niemand. Wichtig ist, dass sie bleibt, denn ihr fällt immer etwas ein!

Nie weiß man, was sie als Nächstes vorhat: einen unfreiwilligen Nachtausflug in den Blätterwald, einen Aufsatz über Murmeltiere oder eine Weihnachtsüberraschung, die nicht verraten wird. Paunile kann nicht nur sprechen, sie lernt auch lesen und schreiben. Besonders gern aber verreist das Mädchen, und diesmal sogar mit dem Flugzeug nach China …

Eine tierische Geschichte um Zauberfüchse, Pandabären, das Land des Lächelns und die Kraft der Musik, kindgerecht bebildert von Gabriella Sobotzik. Fantasiereich erzählt Marbel Becker im zweiten Band der Nilpferdsaga von Freundschaft, Familienzusammenhalt und davon, wie schön es ist, jemandem eine Freude zu bereiten.

 

Kinderbuch
Hardcover
95 Seiten
€ 13,50 / CHF 21.50
ISBN 978-3-941955-25-7