Siegfried Burghardt

Siegfried Burghardt, Jahrgang 1933, wurde in einem kleinen masurischen Dorf im Kreis Neidenburg geboren.
1944 floh er mit seiner Mutter und den drei Geschwistern vor den einmarschierenden Soldaten nach Westen.

Nach Abschluss des Gymnasiums, wählte Siegfried Burghardt den Lehrerberuf und am Burg-Gymnasium in Bad Bentheim naturwissenschaftliche Fächer bis zu seiner Pensionierung 1995. Leidenschaftlich leistete er seinen Beitrag zur Bildung junger Menschen bis zu ihrer Reifeprüfung.
Heute lebt der naturverbundene Autor im Kreis Gifhorn.

 

Im MEDU Verlag:

Im Westen war die Sonnenseite