Volkmar O. Döring
Später: überall Regen

 

 

 

 

Zartbitter kommen sie daher, oft auf leichten Füßen, die Gedanken und Worte des Lyrikers und Illustrators Volkmar Döring. Rhythmische Fließtexte und stille Betrachtungen sind es, die die Sehnsucht nach dem Unerreichbaren in sich tragen.

Eine nachgetragene Liebe, flüchtige Traumbilder, die versuchen sich in die Realität zu retten. Ein Konvolut von sich verdichtend ausbreitenden Geschichten. Zugleich Zettelkästchen und verschlossene Büchse der Pandora. Kräftige Farbtupfer und schräge Bilder. Skurrile Einfälle und immer wieder die Liebe, die neckt und besiegt.
(Monika-Katharina Böss)

 

Lyrik
Softcover
84 Seiten
€ 8,95 / CHF 14.50
ISBN 978-3-941955-36-3