Susanne Schieble
Breit' ich meine Flügel aus ...

 

 

 

 

Breit’ ich meine Flügel aus … verspricht eine Reise ins Selbst. Sind wir frei oder liegen wir in Ketten? Die Auseinandersetzung mit den inneren Dämonen ist ein zentrales Thema in Schiebles Gedichten. Lässt man sie an die Oberfläche gelangen oder hütet man sie versteckt in sich selbst.

Erschreckend nachvollziehbar und durchdacht erforscht Schieble in ihren Kurzgeschichten Tabu-Themen der Psyche. Menschen, die mit ihren Problemen kämpfen oder aber auch eine Gefahr für sich und die Gesellschaft darstellen. Sie gewährt tiefe Einblicke in die Gedankenwelt all jener, die sich selbst von der Gesellschaft abgrenzen oder ausgegrenzt werden – sie sind ein Psychogramm unserer Zeit.

Doch es finden sich auch Geschichten für heitere Stunden. Schieble haucht mythischen Persönlichkeiten neuen Atem ein und lässt sie über die heutige Zeit philosophieren. Sie parodiert Menschen aus dem öffentlichen Leben und greift aktuelle Bewandtnisse auf.

Zur Leseprobe

 

Gedichte und Kurzgeschichten
Softcover
109 Seiten
€ 9,95 / CHF 15.90
ISBN 978-3-941955-49-3