Nicole Wyler-Felder
Die mutigen kleinen Erfinder
und andere spannende Geschichten

 

 

 

 

Ein gemeiner Zirkusdirektor misshandelt den kleinwüchsigen Clown und seinen Esel so sehr, dass Jonathan, sein eigener Sohn, dies nicht mehr mit ansehen kann und von zu Hause wegläuft. Dabei käme er beinahe um, wenn nicht …

Übermütige Schulkinder, welche die geliebten Gartenzwerge einer alten Frau zertrümmern, erschrecken aber über den Jammer und die Tränen, die sie verursacht haben so sehr, dass sie beschließen …
Chaiele stiehlt Geld aus dem Lehrerpult, um einem armen Hausierer neue Schuhe zu kaufen. Der Lehrer ist enttäuscht von der ganzen Klasse und sagt das geplante Schullager ab, weil er alle Schüler verdächtigt, bis …
Emmanuel ist so wütend auf seinen Papa, der mehr Zeit für Fifi als für seine Kinder hat, dass er den kleinen Dackel in den Zug nach Weitwegistan setzt. Doch der kluge Hund findet den Weg zurück und kommt zum großen Glück der Familie gerade noch zur rechten Zeit, um …

In ihren Geschichten möchte Nicole Wyler-Felder den Kindern den tieferen Sinn der Hohen Jüdischen Feiertage Rosch Haschana und Jom Kippur erläutern. Denn sowohl den Großen als auch den Kleinen fällt es oftmals schwer, Fehler einzugestehen, sich bei Mitmenschen zu entschuldigen oder Entschuldigungen von ganzem Herzen anzunehmen. Doch den lieben Gott um Verzeihung für begangene Missetaten zu bitten, ist oftmals noch viel schwieriger.

 

Kinderbuch
Hardcover
154 Seiten
€ 16,95 / CHF 25.90
ISBN 978-3-941955-27-1